Schlagwörter

,

Hallo meine lieben Hühner.

in der letzten Woche hatte mich ja eine fiese Erkältung im Griff und man darf in einer Schwangerschaft so gut wie keine Medikamente oder am besten gar keine zu sich nehmen.

Also hiess es, zu alt bekannten Hausmittelchen greifen und das Einzige, was mir wirklich geholfen hatte, war ein Dampfbad nach dem anderen.

2016-01-28 18.56.49

Dies schaut zwar extrem eklig aus aber es hat geholfen. Einfach 3 Teebeutel von Kamillentee aufgeschnitten und den Inhalt mit kochend heißem Wasser aufgegossen. Meine Mama meinte zwar, dass auch Salzwasser ausreichen würde aber das riecht nicht so gut. 😀

Also saß ich für dreimal darüber und hab es brav durch die Nase geatmet, da diese komplett zu war.

2016-01-28 18.57.12

Etwas schnupfen tu ich immer noch aber das ist bei dem hin und her des Wetters auch kein Wunder.

Ansonsten geht es mir auch mit der Müdigkeit etwas besser und ich versuche sie auch ab und zu zu überwältigen und suche mir dann irgendwas, was ich tun kann. Was mich nur jetzt schon ein bisschen mies stimmt ist meine Laune meinem Mann gegenüber. 😦

Tut mir leid mein Schatz, dass ich immer so zwieder und auch oft richtig abweisend zu Dir bin. ❤

Soll ich es auf die Hormonumstellung schieben? Ja, eigentlich schon aber dafür liebt er mich ja trotzdem und ich ihn, dass er es dennoch mit mir aushält. ❤ :*

Den nächsten Termin werde ich erst am 23.02. haben und ich denke mal, dass ich bis dahin auch erst einmal nichts weiter schreiben werde, es sei denn, mir juckt es in den Fingern und ich muss euch irgendwas sinnfreies mitteilen. 😀

Bis dahin,

gehabt euch wohl ❤

Euer Suppenhuhn

Advertisements